close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Süße Ofenschlupfer mit Vanillesoße

Aus LECKER 4/2021
5
(6) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 450 ml   Milch  
  • 6   Eier  
  • 90 g + 4 EL   Puderzucker  
  •     Salz, Zimt  
  • 6   altbackene Brötchen (ca. 300 g) 
  • 750 g   Äpfel  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 5 EL   Zucker  
  • 150 g   getrocknete Cranberrys  
  • 40 g   Butter  
  • 500 ml   Vanillesoße (Kühlregal) 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Milch, Eier, 90 g Puderzucker und 1 Prise Salz verquirlen. Brötchen in dünne Scheiben schneiden und untermischen. Ca. 10 Minuten einweichen lassen, bis sie die Milchmischung vollständig aufgesogen haben. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C).
2.
Inzwischen Äpfel waschen, trocken tupfen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitrone, Zucker, 1 TL Zimt und Cranberrys mischen, unter die Brötchen heben.
3.
Eine hohe Auflaufform (ca. 22 x 30 cm) fetten und die Apfel-­Brötchenmischung hineingeben. Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf unterster Schiene ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, mit 4 EL Puderzucker bestreuen und mit Vanillesoße servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 590 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 97 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved