Süße Partysonne

0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Partysonne Rezept

Zutaten

Für Brötchen
  • 500 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Salz 
  • 1   Ei 
  • 60 Zucker 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 1/4 Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 50 gehackte Mandeln 
  • 50 Rosinen 
  • 30 Hagelzucker 
  • 1   Eigelb 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Salz und Ei hineingeben. Mit 50 g Zucker bestreuen. Fett schmelzen und kalte Milch, bis auf 1 Esslöffel, zugießen. Hefe und 10 g Zucker verrühren. Hefe und lauwarmes Milchgemisch zum Mehl geben und alles zu einem glatten Hefeteig verkneten. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Teig dritteln und, jeweils bis auf 1 Esslöffel, Mandeln, Rosinen und Hagelzucker unterkneten. Aus jedem Drittel eine Rolle formen und in ca. 7 gleich große Stücke teilen. Aus jedem Teilstück ein rundes Brötchen formen. Brötchen in lockerem Verbund auf einem gefetteten Backblech zu einer Partysonne legen. Eigelb und 1 Esslöffel Milch verrühren, die Brötchen damit bestreichen und mit Rest Mandeln, Hagelzucker oder Rosinen verzieren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

21 Brötchen ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved