Süße Spätzle mit Beerenkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Spätzle mit Beerenkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" zum Kochen 
  • 300 ml  roter Johannisbeer-Saft 
  • 4 EL  Zucker 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Beeren-Mischung 
  • 200 Spätzle 
  • 50 Butter 
  •     Puderzucker 
  •     Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Soßenpulver und 3 Esslöffel Saft verrühren. Übrigen Saft und 2 Esslöffel Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und das angerührte Soßenpulver unter Rühren zufügen.
2.
Aufkochen lassen. Beeren zufügen und unterheben. Kompott auskühlen lassen. Inzwischen Spätzle in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spätzle darin rundherum bei mittlerer Hitze goldgelb braten.
3.
Mit übrigem Zucker bestreuen. Zusammen mit dem Kompott auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit Minze verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved