Süße Waffeln mit Granatapfel (Viermal anders)

0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Waffeln mit Granatapfel (Viermal anders) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Butter 
  • 275 ml  Milch 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 Mehl 
  • 5 Backpulver 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2 EL  Pistazienkerne 
  • 200 Himbeeren 
  • 150 Vanille Joghurt 
  • 4 EL  Ahornsirup 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Butter in einem Topf schmelzen. Milch zugießen. Eier trennen. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Milch-Buttermischung zugießen und mit den Eigelben zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Ein Waffeleisen (13 x 21 cm) vorheizen und fetten. 4 doppelte Waffeln nacheinander darin goldbraun backen.
2.
Pistazien grob hacken. Himbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Waffeln auf 4 Teller verteilen. Joghurt, Ahornsirup, Himbeeren und Pistazien darauf anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved