Süßer Hefepilz

0
(0) 0 Sterne von 5
Süßer Hefepilz Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Würfel  (42 g) Hefe 
  • 50 Zucker 
  • 500 Mehl 
  •     Salz 
  • 100 Hagelzucker 
  • 75 Butter 
  • 250 ml  Milch 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1-2 TL  Schlagsahne 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hefe in ein kleines Schälchen bröseln. 15 g Zucker darüberstreuen. Mehl, 35 g Zucker, Salz und 85 g Hagelzucker mischen. Butter schmelzen und kalte Milch zufügen. Lauwarmes Fett-Milchgemisch über das Mehl gießen. Hefe und Zucker verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Über das Mehl gießen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Nochmals mit den Händen gut durchkneten. In eine gefettete (auch den Rand), mit Mehl ausgestreute Springform (20 cm Ø, 7,5 cm Höhe) geben und nochmals zugedeckt an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen. Eigelb und Sahne verquirlen. Hefeteig damit einstreichen und mit 15 g Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Hefepilz eventuell nach ca. 25 Minuten der Backzeit zudecken. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und auf einer Platte servieren. Dazu schmeckt Konfitüre
2.
2 1/2 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved