Süßer Kirsch-Quarkauflauf

Aus kochen & genießen 2/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Süßer Kirsch-Quarkauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml) Kirschen 
  • 2 EL (20 g)  Speisestärke 
  • 2 EL  + 50 g Zucker 
  • 1⁄2 TL  gemahlener Zimt 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 750 Magerquark 
  •     1 P. Soßenpulver Vanille (für 1⁄2 l Milch; zum Kochen) 
  • 70 Hartweizengrieß 
  •     Salz 
  •     Fett und Grieß 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  •     Puderzucker und evtl. Minze 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Stärke mit 3–4 EL Wasser glatt rühren. Kirschsaft und 2 EL Zucker aufkochen. Mit angerührter Stärke binden. Kirschen zufügen, mit Zimt abschmecken.
2.
Topf beiseite stellen.
3.
Eier trennen. Quark mit 50 g Zucker, Eigelb, Soßenpulver und Grieß verrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und locker unter den Quark heben.
4.
Kirschkompott in eine gefettete, mit Grieß ausgestreute ofenfeste Form füllen und die Quarkmasse gleichmäßig darauf verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 50–60 Minuten backen.
5.
Auflauf mit Puderzucker bestäuben und mit Minze verzieren. Schmeckt warm und kalt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 32g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved