Süßer Osterhase mit Fliege

Süßer Osterhase mit Fliege Rezept

Zutaten

Für Diese Zutaten braucht ihr für 1 Hasen (16 Stücke)
  •     Fett u. Paniermehl 
  • 250 weiche Butter/Margarine 
  • 200 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  Citroback , 1 Prise Salz (gerieb. Zitronenschale) 
  • 4   Eier , 300 g Mehl (Gr. M) 
  • 3 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 8 EL  Milch 
  • 2 (à 100 g)  Beutel Vollmilch-Kuchenglasur 
  • 100 Lakritzkonfekt 
  • 2-3   Lakritzschnecken 
  • 1-2 EL  Kokosraspel 
  •     Marzipan-Rübli 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Stufe 2. Fettet eine Springform (26 cm Ø) ein und streut sie mit Paniermehl aus. Rührt Fett, Zucker, Vanillin-Zucker, Citroback und Salz cremig. Rührt die Eier einzeln darunter. Mischt Mehl und Backpulver und rührt es im Wechsel mit der Milch portionsweise kurz darunter
2.
Füllt den Teig in die Form und backt ihn im Ofen ca. 40 Minuten. Nehmt den Kuchen heraus, lasst ihn ca. 10 Minuten abkühlen. Löst ihn aus der Form und lasst ihn auskühlen. Halbiert ihn waagerecht. Schneidet vom unteren Boden mit Hilfe eines Topfdeckels oder Tellers an den gegenüberliegenden Seiten die Ohren ab. Das Mittelstück wird die Fliege
3.
Erhitzt Wasser in einem kleinen Topf, zieht ihn vom Herd. Stellt beide Beutel für ca. 10 Minuten hinein, bis die Glasur flüssig ist. Schneidet jeweils oben eine Ecke ab. Gießt die Glasur, bis auf etwa 1/4 , auf die braune Seite des anderen Bodens und streicht sie glatt. Verziert Ohren und Fliege mit der restlichen Glasur
4.
Verziert nun auf dem runden Boden das Hasengesicht mit Lakritzkonfekt und -schnecken als Augen, Brille, Nase, Zähne und Schnurrbart. Bestreut ihn mit Kokosraspeln und legt evtl. ein Rübli darauf. Verziert Ohren und Fliege mit Raspeln und Lakritzkonfekt. Lasst die Glasur trocknen. Legt dann Kopf, Ohren und Fliege auf einer Platte zusammen

Ernährungsinfo

-1 Diese Zutaten braucht ihr für 1 Hasen (16 Stücke) ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved