Süßer Schneckenkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Süßer Schneckenkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 75 getrocknete Kirschen 
  • 75 Marzipan-Rohmasse 
  • 175 Magerquark 
  • 6 EL  Milch 
  • 6 EL  Sonnenblumenöl 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 300 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 175   Kirsch-Konfitüre 
  • 1 Packung (25 g)  gehackte Pistazienkerne 
  •     Puderzucker und Hagelzucker 
  •     Mehl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen klein hacken. Marzipan in kleine Würfel schneiden. Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und die Hälfte unter die Quarkmasse rühren. Restliches Mehl unterkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig dünn ausrollen (ca. 35 x 50 cm). Teig zuerst mit Konfitüre bestreichen, dann mit Kirschen, Marzipan und gehackten Pistazien (bis auf 1 Teelöffel zum Verzieren) bestreuen. Von der Längsseite aufrollen und in ca. 2 cm dicke Schnecken schneiden. Schnecken auf den Boden einer gefettete und mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen. Falls der Kuchen nach 20 Minuten zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Kuchen aus dem Backofen nehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren den Kuchen mit Pistazien, Hagelzucker und Puderzucker bestreuen
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved