Süßes Filet

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Schweinefilets (à ca. 300 g)  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 Scheiben (à 30 g)  Schwarzbrot  
  • 4-5 EL   Kirschkonfitüre  
  • 1   Ei  
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Erbsen  
  • 400 g   junge Möhren  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 375 g   Champignons  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 1-2 EL   Butter oder Margarine  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1/4 l   klare Brühe  
  • 1/8 l   Rotwein  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl rundherum anbraten. Bratensatz aufbewahren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Kruste Schwarzbrot zerbröseln und mit 2 Esslöffel Kirschkonfitüre und Ei vermischen.
2.
Kruste fest an die Filets drücken und auf dem Blech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten garen. Inzwischen Erbsen auftauen lassen. Möhren schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
3.
Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, nach Belieben zu Kugeln ausstechen und ebenfalls ca. 10 Minuten garen. Kurz vor dem Anrichten Zwiebeln und Champignons im Bratensatz ca. 5 Minuten anbraten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Fett erhitzen und restliches Gemüse darin schwenken. Mit gehackter Petersilie bestreuen. Filets in Folie gewickelt warm stellen. Bratensatz mit Brühe lösen und durch ein Sieb gießen.
5.
Rotwein zufügen und bei starker Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen. Restliche Konfitüre einrühren. Mit Salz, Pfeffer und gehacktem Thymian abschmecken. Fleisch aufschneiden und mit Gemüse und Soße auf Tellern anrichten.
6.
Mit frischen Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved