Süßes Frenchtoast mit Nutellafüllung und karamellisierten Aprikosenspalten zu Vanilleeissoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 ml   Vanilleeis  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen  
  • 1 EL   Mandelblättchen  
  • 2 EL   Zucker  
  • 8 Scheiben   Toastbrot  
  • 4 EL   Nuss-Nougat-Creme  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 ml   Milch  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2-3 EL   Butterschmalz  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Eis antauen lassen. Aprikosen abgießen, Saft dabei auffangen. Mandeln in einer Pfanne rösten, herausnehmen. Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Mit dem Aprikosensaft unter Rühren ablöschen.
2.
Aprikosenhälften in Spalten schneiden und in den Karamell geben. Vom Brot die Rinde abschneiden. 4 Scheiben mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen, restliche Brotscheiben darauflegen und diagonal durchschneiden.
3.
Eier, Milch und Vanillin-Zucker verrühren. Brote in der Eiermilch wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Brot darin goldbraun braten. Brot mit karamellisierten Aprikosen auf Tellern anrichten.
4.
Eis glatt rühren. Je einen Klecks auf die Teller geben. Mandeln darüberstreuen und mit Puderzucker bestäuben. Übrige Eissoße extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved