Süßes Frühstück Pfannkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (720 ml; Abtr. Gew.: 450 g) Sauerkirschen  
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 1 Stück(e)   unbehandelte Zitronenschale  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2 EL   Zucker  
  • 4   Eier  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1/8 l   Mineralwasser  
  • 1 Prise   Salz  
  • 150 g   Mehl  
  • 1 Messerspitze   Backpulver  
  • 5 EL   Butter oder Margarine zum Ausbacken 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für das Kirschkompott Kirschen abtropfen lassen, Kirschsaft dabei auffangen. Stärke mit 4 Esslöffel Saft verrühren. Restlichen Saft, Zitronenschale, Vanillin-Zucker und Zucker aufkochen lassen. Angerührte Stärke einrühren und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Kirschen zufügen und abkühlen lassen. Zitronenschale entfernen. Eier, etwas Milch, Mineralwasser und Salz schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen. Mit der restlichen Flüssigkeit unterrühren. Teig etwas ausquellen lassen. Fett portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig 10-12 dünne Pfannkuchen goldgelb ausbacken. Kirschkompott und nach Belieben Ahornsirup oder Nuss-Nougatcreme dazureichen
2.
Zu dem süßem Frühstück gehören außerdem:
3.
schwarzer Tee
4.
Croissants
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved