Süßkartoffel-Ananas-Kuchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Süßkartoffel-Ananas-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 Süßkartoffeln 
  • 100 getrocknete Ananas 
  •     (ohne Zuckerzusatz) 
  • 50 kandierter Ingwer 
  •     etwas + 200 ml neutrales Öl 
  • 500 Sojajoghurt 
  • 100 + 1 EL heller Sirup 
  • 300 Weizenvollkornmehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 2 TL  Natron 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Süßkartoffeln schälen, grob raspeln. Ananas und Ingwer mit einem großen Kochmesser fein hacken. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Kastenform (ca. 25 cm lang; ca. 1 1⁄2 l Inhalt) mit Öl fetten.
2.
Geraspelte Süßkartoffeln, Ananas, Ingwer, 200 ml Öl, 400 g Sojajoghurt und 100 g Sirup mit den Schneebesen des Rührgeräts verrühren. Mehl, Backpulver und Natron mischen. Die Mehlmischung unter den Süßkartoffelmix rühren.
3.
Teig in die Form geben und glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe), dabei eventuell nach 45 Minuten mit Backpapier abdecken.
4.
Kuchen aus dem Ofen nehmen. Ca. 45 Minuten in der Form abkühlen lassen. Vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen, auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren restlichen Joghurt auf den Kuchen geben. 1 EL Sirup darüberträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved