Süßkartoffelsuppe mit Kokos - so geht's

Würzig, unglaublich cremig und ganz vegetarisch: Mit einfachen Handgriffen wird die Süßkartoffelsuppe zum absoluten Genussmoment für die große Runde. Ein bisschen schnippeln, ein bisschen, köcheln und pürieren - fertig! 

 

Süßkartoffelsuppe mit Kokos - Zutaten für 10 Portionen:

 

Süßkartoffelsuppe - so geht's

  1. Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Paprika putzen, in Würfel schneiden. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln dazugeben und anbraten. Paprika und Currypaste dazugeben und mit anschwitzen.
  2. Ingwer und Knoblauch hinzufügen und umrühren. Süßkartoffeln dazugeben mit 2 l Wasser aufgießen und köcheln lässen, bis die Kartoffelwürfel gar sind.
  3. Limettensaft und Kokosmilch hinzufügen, kurz zum Kochen bringen, dann alles pürieren.
  4. Die fertige Süßkartoffelsuppe nach Belieben mit gerösteten Kokosflocken und Koriander garnieren.

 

Noch mehr geniale Rezepte für Süßkartoffelsuppe:

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved