Süßsaures Putengulasch

Süßsaures Putengulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 200 g)  orange oder gelbe Paprikaschote 
  • 3   Gewürzgurken (à ca. 35 g) 
  • 1/2 (ca.100 g)  Gemüsezwiebel 
  • 300 Putenfilet 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   Tüte "Fix für Schmorbraten" 
  • 1-2 EL  Kräuteressig 
  • 1-2 TL  Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     etwas glatte Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Gurken in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen. Paprika, Gurken und Zwiebel im Bratfett ca. 3 Minuten dünsten.
3.
Mit 1/2 Liter Wasser ablöschen, aufkochen lassen und Fix für Schmorbraten einrühren. Fleisch zufügen und ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Nudeln abschrecken und abtropfen lassen. Petersilie zufügen und untermengen. Nudeln und Putengulasch auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 94g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved