Suppeneinlagen 4x anders: scharfe Croûtons

0
(0) 0 Sterne von 5
Suppeneinlagen 4x anders: scharfe Croûtons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchenbrust auf Knochen mit Haut (ca. 400 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 (ca. 100 g)  Möhre 
  • 200 Knollensellerie 
  • 1/2   Stange Porree (Lauch, ca. 100 g) 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 1 Scheibe  Mischbrot 
  • 2 EL  Butter 
  • 1 EL  Chiliflocken 
  • 1 TL  geschälter und ungeschälter Sesam 
  • 2 TL  tiefgefrorener 8-Kräuter-Mix 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchenbrust waschen und mit 1 1/2 Liter kaltem Wasser in einen Topf geben, so dass die Hähnchenbrust bedeckt ist. Aufkochen. 1 Zwiebel, Möhre und Knollensellerie schälen. Porree putzen und waschen. Möhre, Zwiebel, Porree und Sellerie in Stücke schneiden und zur Hähnchenbrust geben. Übrige Zwiebel waschen, halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel auf der Schnittseite darin scharf anbraten, bis sie goldbraun ist. Zur Hähnchenbrust geben. Suppe ca. 1 1/4 Stunden köcheln. Zwischendurch mit einer Schaumkelle den oben schwimmenden Schaum abschöpfen. Hähnchenbrust herausnehmen. Brühe durch ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb passieren. Brot in Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Chiliflocken und Sesam zugeben. Brotwürfel darin kross braten und zuletzt Kräuter zugeben. Ca. 1 Liter Brühe erhitzen, noch einmal abschmecken. Croûtons in tiefe Teller geben, Brühe eingießen und heiß servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved