Surprise-Käseküchlein

Aus kochen & genießen 7/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 2 Pck. (à 270 g)  frischer Blätterteig (24 x 42 cm; Kühlregal) 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 100 g   Schmand  
  • 300 g   Magerquark  
  • 1 Pck.   Vanillesoßenpulver (zum Kochen) 
  • 80 g   Zucker  
  • 12   Himbeeren  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Fett für das Muffinblech 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

20 Minuten ( + 20 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Blätterteig ca. 10 Minuten vor Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller).
2.
Eier trennen. Eigelb, Schmand, Quark, Soßenpulver und Zucker cremig rühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. Himbeeren waschen, trocken tupfen.
3.
Teige auf bemehlter Fläche entrollen. Insgesamt 12 Kreise (à 12 cm Ø) ausstechen, dabei Teigreste aufeinanderlegen (ohne sie zu verkneten) und erneut ausrollen. Kreise in zwölf gefettete Mulden eines Muffinblechs legen. Quarkmasse darin verteilen. Je 1 Himbeere mittig eindrücken. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen, Küchlein aus den Mulden lösen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved