Sylter Windbeutel mit Erdbeersahne

Aus LECKER-Sonderheft 1/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Sylter Windbeutel mit Erdbeersahne Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1⁄8 Milch 
  •     Salz 
  • 100 Butter 
  • 200 Mehl 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 750 Erdbeeren 
  • 600 Schlagsahne 
  • 3 Päckchen  Vanillezucker 
  • 2 EL  Puderzucker 
  • 1⁄2   Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Für den Brandteig Milch, 1⁄8 l Wasser, 1 Prise Salz und Butter in einem Topf unter Rühren aufkochen. Mehl auf einmal zuschütten und so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst.
2.
Teig in eine Schüssel füllen und sofort 1 Ei mit einem Holzlöffel unterrühren. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen. 3 Eier einzeln unterrühren. Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stu­fe 4). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (ca. 10 mm Ø) füllen, 8 Windbeutel auf das Backpapier spritzen.
4.
Einen ofenfesten Becher mit Wasser auf den Ofenboden stellen.
5.
Windbeutel im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 30–35 Minuten goldbraun backen. Evtl. ca. 10 Minuten vor Backzeit­ende mit Alufolie zudecken. Windbeutel herausnehmen und sofort (am besten mit einer Schere) quer aufschneiden.
6.
Auskühlen lassen.
7.
Erdbeeren waschen, putzen. 250 g Erdbeeren pürieren und den Rest sehr klein schneiden. Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker einrieseln lassen. Erdbeerstück­chen unterheben und das Erdbeerpüree in Schlieren unterziehen.
8.
Auf die Windbeutelböden verteilen, De­ckel daraufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 530 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved