Tabasco-Topf

0
(0) 0 Sterne von 5
Tabasco-Topf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  ausgelöster Schweinenacken im Stück 
  • 3   Gemüsezwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 kg  Rindergulasch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1 (250 ml)  Flasche Chili-Sauce 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Kidney-Bohnen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 250 Cabanossi 
  • 75 Crème fraîche 
  •     Tabasco 
  •     Lorbeerblätter 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Schweinenacken waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und, bis auf 1/2, grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch portionsweise darin anbraten. Fleisch wieder in den Topf geben. Zwiebelwürfel zufügen und mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dosentomaten im Saft zufügen und etwas zerkleinern. Lorbeer zufügen. Chilisoße und 3/4 Liter Wasser angießen, aufkochen und ca. 1 1/2 Stunden garen. Kidneybohnen auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Mais abtropfen lassen. 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit Bohnen und Mais zugeben. Cabanossi in Scheiben schneiden und die letzten 5 Minuten mit erwärmen. Crème fraîche unterrühren. Mit Tabasco abschmecken. Gulasch in einer Schüssel anrichten. 1/2 Zwiebel in große Würfel schneiden und über das Gulasch streuen. Mit Lorbeer garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved