Tafelspitz mit Trockenpflaumen

0
(0) 0 Sterne von 5
Tafelspitz mit Trockenpflaumen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Tafelspitz vom Kalb (alternativ vom Rind) 
  • 2 (à 400 ml)  Gläser Kalbsfond 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4-5   Pimentkörner 
  • 1   Gewürznelke 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 2   Zwiebeln 
  • 150 Knollensellerie 
  • 250 Möhren 
  • 1   Stange Porree 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 150 kalifornische Trockenpflaumen 
  • 1   fingerlanges Stück frische Meerrettichwurzel 

Zubereitung

80 Minuten
1.
Tafelspitz abspülen und zusammen mit dem Kalbsfond, Lorbeerblättern, Nelke und Pfefferkörnern in einen Topf geben. Zwiebeln pellen und zugeben. Aufkochen, abschäumen und bei geringer Hitze ca. 1 Stunde gar ziehen lassen.
2.
Sellerie und Möhren schälen, putzen und abspülen. Porree putzen und gründlich abspülen. Gemüse beliebig in Stücke bzw. Porree in Streifen schneiden.
3.
Tafelspitz aus dem Fond nehmen und warm stellen. Fond durchsieben und zurück in den Topf geben. Mit Salz abschmecken. Gemüse im Fond ca. 10-15 Minuten garen. In den letzten Minuten die Trockenpflaumen zugeben.
4.
Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Meerrettich schälen und fein reiben. Tafelspitz in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Gemüsefond und den Trockenpflaumen in tiefe Teller geben. Mit Meerrettich bestreut servieren. Dazu Salzkartoffeln reichen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved