Tafelspitz mit Wasabi-Apfel-Salsa und Kartoffel-Zwiebel-Rösti

Tafelspitz mit Wasabi-Apfel-Salsa und Kartoffel-Zwiebel-Rösti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,4 kg  Tafelspitz 
  • 5   Zwiebeln 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2   Gewürznelken 
  •     Salz 
  • 5   Pfefferkörner 
  • 1 (ca. 850 g)  großes oder 2 kleine Bund Suppengrün 
  • 700 mehlig kochende Kartoffeln 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Mehl 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 4 EL  Öl 
  • 2   kleine Äpfel 
  • 2–3 TL  Zitronensaft 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4–5 TL  Wasabi 
  • 1/2 Bund  krause Petersilie 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, abtropfen lassen. 1 Zwiebel schälen, halbieren und in einem großen Topf ohne Fett ca. 5 Minuten auf der Schnittfläche dunkel anbraten. 3 Liter Wasser, Lorbeerblatt, Nelken, 3 TL Salz, Zwiebel und Pfefferkörner zugießen, aufkochen.
2.
Fleisch zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 2 1/2 Stunden köcheln. Zwischendurch mit einer Schaumkelle den entstehenden Schaum abschöpfen. Suppengrün putzen bzw. schälen und waschen. Die Hälfte Suppengrün beiseitelegen.
3.
Übriges Gemüse grob in Stücke schneiden. Gemüse zum Fleisch geben. Rest Gemüse in dünne Streifen schneiden und zugedeckt kalt stellen. Kartoffeln schälen und waschen. 4 Zwiebeln schälen. Kartoffeln und Zwiebel mithilfe einer Küchenmaschine grob raspeln.
4.
Ei und Mehl unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Öl portionsweise in einer größeren Pfanne (ca. 26 cm Ø) erhitzen. Ca. die Hälfte des Teigs in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 6–7 Minuten braun braten.
5.
Mithilfe eines flachen Deckels wenden und weitere 6–7 Minuten knusprig braten. Fertige Rösti im Backofen warm halten. Übrigen Röstiteig ebenso braten. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden, mit 2 TL Zitronensaft vermengen.
6.
Sahne anschlagen, Apfelwürfel, mit Zitronensaft und dem Wasabi unterheben. Mit etwas Salz und Zitronensaft abschmecken. Fleisch aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein feines Sieb gießen. 1/2 Liter Brühe abmessen.
7.
Fleisch in Scheiben schneiden und in der übrigen Brühe warm halten. Abgemessene Brühe evtl. mit etwas Salz würzen und aufkochen, Gemüsestreifen hineingeben und 4–5 Minuten bissfest garen. Petersilie waschen, trocken tupfen, von den Stielen zupfen und grob hacken.
8.
Rösti in Stücke schneiden, mit Bouillongemüse, Fleisch und Wasabi-Apfel-Salsa auf Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved