Tagliatelle mit Möhrenstreifen und Joghurt-Kräuter-Soße

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 150 g   Möhren  
  • 50 g   Nudeln (z. B. Tagliatelle) 
  •     Salz  
  • 3 Stiel(e)   Basilikum  
  • 15 g   Parmesankäse  
  • 100 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 2–3 EL   Mineralwasser  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und dünne längliche Scheiben schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 3–4 Minuten vor Ende der Garzeit die Möhren zufügen. In ein Sieb gießen, abschrecken, kurz abtropfen lassen.
2.
Inzwischen ##Basilikum## waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren zur Seite legen, restlichen Basilikum fein schneiden. Parmesan hobeln. Joghurt und Mineralwasser verrühren.
3.
Mit Salz und ##Pfeffer## abschmecken. Nudeln, Möhren und Kräuterjoghurt auf einem Teller anrichten. Mit Parmesanhobel bestreuen und Basilikumblättchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved