Tagliatelle mit Vanille-Carbonara und Feldsalat

Tagliatelle mit Vanille-Carbonara und Feldsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   Vanilleschote 
  • 250 Tagliatelle 
  •     Salz 
  • 50 Feldsalat 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  • 40 geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Speck in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin ca. 10 Minuten knusprig auslassen. Vanille der Länge nach aufschneiden, Mark ausschaben und Schote in Streifen schneiden. Nach ca. 5 Minuten Zwiebel und Vanilleschote dazugeben
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Eigelb in einer großen Schüssel verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Vanillemark würzen. Vanilleschote aus der Pfanne nehmen. Käse und Speck unterrühren
3.
Ca. 4 EL Nudelwasser abnehmen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen zur Ei-Käse–Mischung in die Schüssel geben. Nudelwasser und Salat zugeben. Tagliatelle darin wenden. Anrichten und mit Vanilleschote garnieren

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 92g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved