Tagliolini mit Bohnen-Zitronen-Soße und Speck

Tagliolini mit Bohnen-Zitronen-Soße und Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Cannellini (weiße Bohnenkerne) 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  • 400 Tagliolini (Teigwaren aus Hartweizengrieß mit Safran) 
  •     Salz 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 5 Stiel(e)  Basilikum 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen. 4 EL Öl, Hälfte des Zitronensafts und -schale verrühren
2.
Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Bohnen zufügen, kurz mit andünsten. Mit restlichem Zitronensaft und Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 5–8 Minuten köcheln lassen
3.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Kräuter waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Petersilie fein hacken. Basilikum in feine Streifen schneiden
4.
Bohnen im Topf von der Herdplatte nehmen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Speck grob zerbröseln. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln mit Bohnensoße, Kräutern und Speck auf einer Platte anrichten. Mit Zitronenöl beträufeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 95g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved