Tandoori-Spieße auf Salat

Aus kochen & genießen 5/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1–2 TL   Gewürzmischung  
  •     Tandoori-Masala (s. Tipp) 
  • 5 EL   Öl  
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • evtl. 1 Stück(e) (20 g)  Ingwer  
  •     Saft von 1 Limette/Zitrone 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1   kleine rote Zwiebel  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 1   kleine gelbe Paprikaschote  
  • 1–2   Mini-Römersalate  
  • 4–6 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 8–12   Holzspieße  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Das Tandoori-Gewürz und 2 EL Öl verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden. Mit Würz-ölmischung zugedeckt für ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Für das Dressing Ingwer schälen und sehr fein hacken. Limettensaft mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 2 EL Öl unterschlagen. Alles mit Ingwer verrühren.
3.
Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten und Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Salat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Vorbereitete Salatzutaten und Dressing mischen.
4.
Die Speckscheiben in je 4–5 Stücke schneiden. Mit dem Fleisch abwechselnd auf Spieße stecken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin rundherum 6–8 Minuten braten. Salat nach Belieben in Gläsern anrichten.
5.
Spieße hineinstecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved