close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tatar

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1–2   Schalotten  
  • 50 g   Cornichons  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  • 320 g   Rinderfilet  
  • 1 TL   Dijon-Senf  
  • 2–4 EL   Worcestershiresoße  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   sehr frische Wachteleier oder Junghenneneier  
  • 1 EL   kleine Kapern (Nonpareilles) 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotten schälen und fein würfeln. Cornichons fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Filet in Würfel schneiden, fein hacken und mit Senf, 2 EL Worchestersoße, etwas Salz und Pfeffer würzen.
2.
Tatar vierteln und als Häufchen auf eine Platte oder auf 4 Portionsteller geben. In die Mitte eine kleine Mulde drücken. Eier trennen, Eiweiß anderweitig verwenden. Je 1 Eigelb in jede Mulde geben, mit etwas Cornichons, Schalotten, Kapern, Petersilie und Pfeffer bestreuen.
3.
Restliche Zutaten und Worcestershiresoße dazureichen, so dass nachgewürzt werden kann. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved