Teddy-Spieße mit Apfel-Möhren-Autos

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Spieße und 4 "Autos"
  • 8   runde Scheiben Pumpernickel  
  • 2 EL   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 4   Kirschtomaten  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   Apfel  
  • 1   dünne Möhre  
  • 4 Scheiben   Lyoner Fleischwurst (vom Ring) 
  • 8   Zahnstocher  
  • 2   Schaschlikspieße  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Pumpernickel mit Frischkäse bestreichen. Je 2 Scheiben zusammenklappen. Tomaten waschen und trocken tupfen. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Abgießen, abschrecken und pellen. Eier in eine Eierform mit z. B. Bärengesicht legen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten kühlen. Apfel waschen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Möhre schälen und in dicke Scheiben schneiden
2.
Zahnstocher durch die Apfelspalten stechen und die Möhrenscheiben als "Räder" daraufspießen. Eier, Tomaten, Pumpernickel und Lyoner auf Schaschlikspieße stecken
3.
Pro Spieß ca. 1510 kJ, 360 kcal. E 16 g, F 21 g, KH 27 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved