Tequila-Steak

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 Stiel(e)   Oregano  
  • 3 EL   Agavendicksaft  
  • 100 ml   Tequila  
  •     Saft von 1 Limette 
  • 1/2 TL   gemahlener Kreuzkümmel  
  • 1 EL   Chilipulver  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer aus der Mühle  
  • 650 g   Flank Steak  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 g   Langkornreis  
  • 2   Tomaten  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  schwarze Bohnen  
  •     Petersilie zum Garnieren 
  •     Alufolie  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch schälen, fein hacken. Oregano waschen, trocken schütteln und fein hacken. Agavendicksaft, Tequila, Limettensaft, Knoblauch, Kreuzkümmel, Oregano, Chili, ca. 1 EL Salz und 1 EL Pfeffer verrühren. Fleisch trocken tupfen und mit der Marinade einreiben. Zugedeckt ca. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen
2.
Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 120 °C/ Umluft: 95 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten garen (Kerntemperatur ca. 60 °C)
3.
In der Zwischenzeit Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen, trocken tupfen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch fein würfeln. Bohnen in ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen. Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben. Reis und Bohnen abgießen. Mit Tomaten verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen
4.
Reis auf Tellern anrichten, Fleisch in Streifen schneiden und darauf verteilen. Evtl. mit Petersilie garnieren
5.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved