Tequila Sunrise-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Schnitten
  • 1 Packung   (400 g) Sandkuchen "Zitrone"  
  • 150 g   Aprikosen-Konfitüre  
  • 9 Blatt   weiße Gelatine  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 75 ml   Campari  
  • 20 ml   Tequila  
  • 250 ml   Orangensaft  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 100 g   brauner Zucker  
  •     Zitronen- oder Orangenschnitze, rote oder grüne Cocktailkirschen, Minze und abgeriebene Orangenschale  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Sandkuchen in 10 Scheiben schneiden. 2 Scheiben längs halbieren. Einen verstellbaren Backrahmen (28 x 20,5 cm) auf ein Brett setzen. Kuchenscheiben nebeneinander als Boden hineinlegen. Mit Aprikosen-Konfitüre bestreichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Mascarpone kurz mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Campari, Tequila, Orangensaft, Zitronenschale und Zucker mischen und unter die Mascarpone rühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Von der Herdplatte nehmen und 3-4 Esslöffel der Mascarponemasse tröpfchenweise einrühren. Anschließend in die restliche Mascarponemasse laufen lassen. 2-4 Minuten kühl stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Sahne portionsweise unterheben. Creme auf den Boden verstreichen. Ca. 4 Stunden kühl stellen. Anschließend aus dem Backrahmen lösen und in 15 Schnitten schneiden. Nach Belieben mit Zitronen- oder Orangenschnitzen, roten oder grünen Cocktailkirschen, Minze und abgeriebener Orangenschale verzieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden. Pro Schnitte ca. 1340 kJ/320 kcal. E 4 g/F 19 g/KH 29 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Schnitte ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved