Terrassenkekse mit Blutorangencurd

Terrassenkekse mit Blutorangencurd Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (400 g) Mürbeteig (Backfertig zum Ausrollen) 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 2   Eigelb 
  • 2   Blutorangen 
  • 2 EL  + 65 g Zucker 
  • 1 TL  Butter 
  • 15 Speisestärke 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Teig auf leicht mit Mehl bestäubter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Verschieden große Sterne (9, 7 1/2 und 6 cm groß) ausstechen. Auf 2-3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten backen. Sahne und 1 Eigelb verquirlen. Plätzchen aus dem Ofen nehmen und sofort damit bestreichen. Abkühlen lassen. Eine Blutorange waschen, Schale abreiben. Schale und 2 Esslöffel Zucker mischen. Für die Creme Orangen auspressen, 125 ml Saft abmessen. Orangensaft, 65 g Zucker und Butter aufkochen. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. In die kochende Flüssigkeit rühren, 2-3 Minuten köcheln. Topf von der Herdstelle ziehen. 1 Eigelb verquirlen und unter die Creme ziehen. Creme klecksweise auf die Plätzchen verteilen. Je 2-3 unterschiedlich große Sterne aufeinanderlegen. Mit Blutorangenzucker bestreuen
2.
30 Minuten Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg

Ernährungsinfo

15 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved