Thüringer Apfeltarte

Thüringer Apfeltarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Mehl 
  • 50 + 1 TL Puderzucker 
  •     Salz 
  • 100 kalte Butter 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 6   kleine Äpfel (à ca. 100 g) 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 1 Packung (200 g)  Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1/2 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 25 + 3 EL Zucker 
  • 25 Rosinen 
  • 1 TL  gemahlener Mohn 
  • 125 Magerquark 
  • 5 EL  Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 2 EL  Semmelbrösel 
  • 2–3 EL  Mandelblättchen 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Backpapier 
  •     Trockenerbsen 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
In einer Rührschüssel Mehl, 50 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Butter in Stücken und 1 Ei erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zügig glatt verkneten. Mürbeteig auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig (ca. 23 x 31 cm) ausrollen.
2.
Eine rechteckige Tarteform (20 x 28 cm) fetten, Teig hineinlegen, Ränder andrücken. Teig mit Backpapier auslegen, Trockenerbsen darauflegen. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
3.
Hersteller) ca. 10 Minuten backen.
4.
Inzwischen Äpfel schälen, Kerngehäuse mit einem Kerngehäuseausstecher entfernen und Äpfel halbieren. Gewölbte Seite der Äpfel mehrmals parallel einschneiden. Äpfel mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Boden aus dem Ofen nehmen, Backpapier mit Trockenerbsen entfernen.
5.
Boden abkühlen lassen.
6.
Frischkäse, 1 Ei, Soßenpulver und 25 g Zucker glatt verrühren. Rosinen unterrühren, beiseitestellen. 2 Eier trennen. Eigelbe, Mohn, Quark, Milch, Vanillin-Zucker, 1 EL Zitronensaft, 2 EL Zucker und Stärke verrühren.
7.
Eiweiß mit 1 EL Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen. In 2 Portionen unter die Quarkcreme heben.
8.
Boden mit Semmelbröse bestreuen. Erst Frischkäse-, dann Quark-Masse in die Tarte füllen, jeweils glatt streichen. Äpfel mit der gewölbten Seite nach oben hineinlegen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2.
9.
Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen.
10.
Inzwischen Mandeln in einer heißen Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten. Auf einem flachen Teller auskühlen lassen. Konfitüre mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen. Tarte aus dem Ofen nehmen, Äpfel mit der Konfitüre bestreichen.
11.
Tarte auf einem Kuchengitter in der Form auskühlen lassen. Auf einer Platte anrichten und mit Mandelblättchen und 1 TL Puderzucker bestreuen.

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved