Thumbprint-Cookies

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

  • 225 g   weiche Butter  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 200 g   Pecannusskerne oder Walnusskerne  
  • 100 g   Himbeergelee  
  • 100 g   Aprikosenkonfitüre  
  •     Backpapier  

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts 5–6 Minuten cremig rühren. ##Eier## einzeln unterrühren. Mehl unterrühren. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
##Nüsse## in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und grob hacken. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2).
3.
Aus dem Teig ca. 50 Kugeln formen und in den Nüssen wälzen. Auf die Bleche verteilen. Mit dem Daumen eine Mulde in die Kugeln drücken. Gelee und Konfitüre getrennt glatt rühren und in die Mulden füllen.
4.
Nacheinander im Ofen ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 110 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved