Thunfisch-Ceviche mit Guacamole

Aus LECKER-Sonderheft 1/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Thunfisch-Ceviche mit Guacamole Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 sehr frisches Thunfischfilet 
  • 1   Stange Staudensellerie 
  • 2–3   Limetten 
  • 8 EL  gutes Olivenöl 
  • 3 TL  brauner Zucker 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2   große Tomaten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   grüne Chilischoten 
  • 1   reife Avocado (z. B. der Sorte Hass) 
  • 1 EL  Crème fraîche 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 3–4 Stiel(e)  Koriander 
  • 100 Nachos (Tortilla-Chips) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Ceviche Thunfisch abspülen, trocken tupfen und fein würfeln. Sellerie putzen, waschen und fein würfeln. Limetten auspressen (sollten 10 EL Saft ergeben). Thunfisch, Sellerie, 3 EL Öl und 6 EL Limettensaft mischen.
2.
Mit 1 TL Zucker, kalt und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Tomaten waschen und trocken tupfen. Ganze Tomaten mit Schale auf der Haushaltsreibe grob reiben. Tomatenfruchtfleisch mit 2 EL Limettensaft, 5 EL Olivenöl und 2 TL Zucker verrühren. Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
4.
Hälfte Knoblauch unter die Tomaten rühren. Tomatensalsa mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfisch-Ceviche in 4 Gläser füllen. Tomatensalat darüber verteilen und zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
5.
Für die Guacamole Chili putzen, längs einritzen, entkernen, waschen und grob schneiden. Avocado halbieren, Stein herauslösen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit Crème fraîche, Rest Knoblauch, Chili und 2 EL Limettensaft pürieren.
6.
Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Beides unter die Guacamole rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Ceviche mit Nachos und Guacamole anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved