Thunfisch-Steaks mit Apfelkompott

Thunfisch-Steaks mit Apfelkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Äpfel 
  • 6 EL  Zitronensaft 
  •     gut 2 EL Zucker 
  • 1/2   Beet Kresse 
  • 2 (à 200 g)  Thunfisch-Steaks 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 150 verschiedene Blattsalate 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Basilikum-Öl 
  •     Zitrone 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
2 Äpfel waschen, schälen, würfeln und mit 2 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. 100 ml Wasser, knapp 2 Esslöffel Zucker und die Äpfel aufkochen und 4-5 Minuten garen, bis sie zerfallen. Übrigen Apfel waschen, halbieren und entkernen. 4 Spalten abschneiden, den Rest in kleine Stücke schneiden. 2 Esslöffel Zitronensaft und 50 ml Wasser aufkochen und die Apfelspalten und -würfel kurz darin dünsten. Kresse abspülen und abschneiden. Apfelstückchen und Kresse unter das Apfelkompott heben. Thunfisch waschen und trocken tupfen. Butterschmalz erhitzen. Fisch bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten braten. Dabei ab und zu wenden. Salate putzen, waschen und abtropfen lassen. Übrigen Zitronensaft, Salz, Pfeffer und restlichen Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Salat darin marinieren. Thunfisch mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Apfelkompott und Salat auf einer Platte anrichten, mit Zitrone garnieren. Restliches Apfelkompott extra dazureichen. Dazu schmeckt Kartoffelpüree mit Kresse

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved