Thunfisch-Tramezzini mit Gurke & Ei

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 2   Eier  
  • 1 Dose(n) (210 ml)  Thunfisch naturell  
  • 3-5 Stiel(e)   Oregano oder Petersilie  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 3 gehäufte EL   Salat-Mayonnaise  
  • 3 EL   Vollmilch-Joghurt  
  • 1-2 EL   Zitronensaft, Salz, Pfeffer  
  • 1/2   kleine Salatgurke  
  • 12 Scheiben   Sandwich-Toast  
  •     Salatblätter zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen lassen
2.
Thunfisch abtropfen lassen und klein zupfen. Oregano waschen, hacken. Zwiebel schälen, fein würfeln. Beides zum Thunfisch geben. Mayonnaise, Joghurt und Zitronensaft unterrühren. Abschmecken
3.
Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Toastbrot entrinden. Eier in Scheiben schneiden. Thunfischcreme auf 8 Toastscheiben streichen
4.
Thunfisch-Toasts mit Gurke und 4 mit Ei belegen. Je einen Ei-Toast, einen Gurken-Toast und einen nicht bestrichenen Toast zusammensetzen. Die Tramezzini diagonal halbieren und evtl. mit Salatblättern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved