Thymiansteaks mit Balsamicolinsen

Aus LECKER 3/2013
Thymiansteaks mit Balsamicolinsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Möhren 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 250 rote Linsen 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 8   dünne Beefsteaks (à ca. 60 g) 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 8 EL  Balsamico-Essig 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Beides in 1 EL heißem Öl andünsten. Linsen, 1⁄2 l Wasser und Brühe zugeben. Aufkochen und zugedeckt 8–10 Minuten köcheln.
2.
Thymian waschen, trocken tupfen und grob hacken. Steaks trocken tupfen. Portionsweise in 2 EL heißem Öl von jeder Seite ca. 1 Minute anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian kurz mitbraten. Steaks herausnehmen.
3.
Den Bratensatz mit 1⁄8 l Wasser und Essig ablöschen, aufkochen. Ca. 3 Minuten einkochen. Zum Linsengemüse geben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Alles anrichten. Dazu: Ciabatta.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved