Tilapia-Filet an Zitronenbasilikumsoße - mit Datteltomaten und dreifarbigem Reis

0
(0) 0 Sterne von 5
Tilapia-Filet an Zitronenbasilikumsoße - mit Datteltomaten und dreifarbigem Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • - 1 Tasse(n)  dreifarbigen Reis (Mischung aus Natur-, Wild und rotem Camargue-Reis) 
  • - 2   Tilapia-Filets (Buntbarsch) 
  • - 2   Schalotten 
  • - 1 EL  Balsamico bianco 
  • -   Salz 
  • - 1 EL  Öl 
  • - 1 EL  Mehl 
  • - 100 ml  Brühe 
  • - 100 ml  Sahneersatz , z.B. Rama Cremefine (fettreduziert) 
  • - 3 EL  feingeschnittenes Zitronenbasilikum 
  • -   Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer 
  • - 150 Datteltomaten 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Den Reis in der doppelten Menge Salzwasser garen (etwa 25 min).
2.
Währenddessen den Fisch trocken tupfen, mit dem Essig beträufeln und salzen. Schalotte schälen und fein würfeln.
3.
Öl in der Pfanne erhitzen, Schalottenwürfel kurz anschwitzen. Fischfilets zufügen und von beiden Seiten etwa 1 min kurz andünsten. Filets aus der Pfanne nehmen.
4.
Mehl in die Pfanne stäuben und kurz anschwitzen lassen, mit Brühe ablöschen. Sahne-Ersatz zugießen, kurz köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Zitronenbasilikum unterrühren.
5.
Fisch in die Soße legen, Datteltomaten halbieren und zufügen, 6 min garen lassen. Zusammen mit dem Reis anrichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved