Tintenfischragout mit scharfer Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   tiefgefrorene Tintenfischringe  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 1 (ca. 60 g)  Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini  
  • 6 (ca. 180 g)  Kirschtomaten  
  • je 2-3 Stiel(e)   Petersilie, Rosmarin und Thymian  
  • 1 EL (10 g)  Olivenöl  
  • 1/4 l   trockener Weißwein  
  •     Salz  
  •     Chilischote  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Tintenfischringe auftauen, waschen und abtropfen lassen. Zitrone halbieren, eine Zitronenhälfte auspressen. Tintenfischringe damit beträufeln. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in dünne Ringe schneiden und Knoblauch fein hacken. Zucchini und Tomaten waschen und putzen. Zucchini in Scheiben schneiden. Tomaten vierteln. Rest Zitrone heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Petersilie, Rosmarin und Thymian waschen und trocken tupfen. Öl in einem ofenfesten Topf erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen. Knoblauch, Gemüse, Zitronenscheiben und Kräuter zufügen. Tintenfischringe darauf verteilen. Weißwein und 1/4 Liter Wasser zufügen. Mit Salz und Chilischote würzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten unter gelegentlichem Umrühren schmoren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1260 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved