Tiramisu mit Erdbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 150 g   Puderzucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 750 g   Mascarpone  
  • 1 Prise   Salz  
  • 200 ml   Espresso  
  • 50 ml   Grappa  
  • 300 g   Löffelbiskuits  
  • 150 g   Erdbeeren  
  • 2 EL   Kakaopulver  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Eier trennen. 6 Eigelb, Puderzucker und Vanillin-Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Mascarpone unter die Eigelbmasse heben. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen.
2.
Eischnee portionsweise unter die Mascarpone-Creme heben. Espresso und Grappa mischen.
3.
Die Hälfte der Biskuits in eine flache Form (ca. 16 x 27 cm) legen und mit der Hälfte des Espresso-Gemischs beträufeln. Die Hälfte der Mascarpone-Creme auf dem Biskuits verteilen und glatt streichen.
4.
Die restlichen Biskuits darauf verteilen und mit dem Rest des Espresso-Gemischs beträufeln. Die übrige Mascarpone-Creme darauf verteilen und glatt streichen. Tiramisu ca. 3 Stunden kalt stellen. Erdbeeren putzen, waschen und halbieren.
5.
Tiramisu vor dem Servieren mit Kakao bestäuben und mit Erdbeeren servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved