Tiramisu Nockerln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   lösliches Espressopulver  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 250 g)  Pfirsiche  
  • 4 EL   Amaretto (ital. Mandellikör) 
  • 75 g   Löffelbiskuits  
  • 250 g   Mascarpone (ital. Frischkäsezubereitung) 
  • 250 g   Magerquark  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 30 g   Zucker  
  •     Kakao zum Bestäuben 
  •     Melisse zum Verzieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Espressopulver in 100 ml heißem Wasser auflösen und abkühlen lassen. Pfirsiche abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Pfirsiche in Spalten schneiden und mit Amaretto beträufeln. Löffelbiskuits grob zerbröseln und mit Espresso tränken. Mascarpone, Quark und 2-3 Esslöffel Pfirsichsaft glatt rühren. Vanillezucker und Zucker unterrühren. Eine Hälfte der Creme in eine flache Form geben, getränkten Löffelbiskuit darauf verteilen, mit der restlichen Creme bedecken und glatt streichen. Mit Kakao bestäuben und 2-3 Stunden kalt stellen. Mit zwei Esslöffeln aus der Creme 8-12 Nockerln abstechen und mit den marinierten Pfirsichen auf Desserttellern anrichten. Nach Belieben mit Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved