Tiramisu-Orangen-Creme

0
(0) 0 Sterne von 5
Tiramisu-Orangen-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   Löffelbiskuits 
  • 8 EL  starker, kalter Kaffee 
  • 3   Orangen 
  • 250 Mascarpone (italienische Frischkäsezubereitung- Doppelrahmstufe) 
  • 150 Magerquark 
  • 2   Eier 
  • 4 EL  Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4 EL  Orangenlikör 
  • 25 Mokka- oder Zartbitter-Schokolade 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Löffelbiskuits einmal durchbrechen, in 4 Glasschälchen verteilen und mit Kaffee beträufeln. Die Orangen großzügig schälen, so aß die weiße Haut vollständig entfernt wird. Das Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden.
2.
Saft aus den Trennhäuten herausdrücken. Eier trennen. Mascarpone, Speisequark, Eigelb, Zucker, Vanillin-Zucker, Orangensaft und Orangenlikör verrühren. Eiweiß steif schlagen und locker unter die Frischkäsecreme heben.
3.
Orangenfilets auf die Löffelbiskuits verteilen. Creme darüberfüllen. Mit einem Sparschäler von der Schokolade kleine Röllchen abziehen und über die Creme streuen. Bis zum Servieren kühl stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved