Tiramisu-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 400 g   Löffelbiskuits  
  • 100 g   Butter  
  • 2 EL   Espressopulver (Instant) 
  • 6 Blatt   Gelatine  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 500 g   Mascarpone (italienischer Frischkäse) 
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  • 25 g   Mocca Bohnen  
  • 20 g   Erdbeer Tropfen (Baisertuffs mit Erdbeergeschmack) 
  •     Öl für die Form 
  •     Gefrierbeutel  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
34 Löffelbiskuits etwas kürzen (ca. 6 cm) und beiseite legen. Abschnitte und restliche Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle zerbröseln. Butter schmelzen und mit den Bröseln vermengen. In eine mit Öl ausgestrichene Springform (26 cm Ø) geben und fest drücken. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Espresso mit 100 ml kochendem Wasser verrühren. Gelatine in 2 Gefäßen (1 x 2 Blatt; 1 x 4 Blatt) einweichen. Quark, Mascarpone, Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Masse halbieren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken und im heißen Espresso auflösen. 3 Esslöffel Quarkmasse von einer Hälfte abnehmen, einrühren und in die übrige Creme rühren. Springform rundherum mit den gekürzten Löffelbiskuits auskleiden. Espresso-Masse einfüllen und glatt streichen. Ca. 30 Minuten kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Inzwischen 2 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und 3 Esslöffel der zweiten Hälfte der Masse einrühren. In den Rest Creme rühren. Masse auf die Espresso-Masse geben und wolkig verstreichen. 2 Stunden kalt stellen. Torte aus der Form lösen und Kakaopulver darauf stäuben. Mit Mocca Bohnen und Baisertuffs verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved