Toastbrot-Blüte mit Lachs und kleinem Spiegelei

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 4 EL   Honig  
  • 3 Stiel(e)   Dill  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Crème fraîche  
  • 4   Eier (Größe S) 
  • 1-2 TL   Öl  
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  • 8 Scheiben   geräucherter Lachs (à ca. 25 g) 
  •     Zitrone, Dill und Dillblüten zum Garnieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Senf und Honig verrühren. Dill waschen, hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Crème fraîche verfeinern. Eier im heißen Öl 2-3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Toast goldbraun rösten, anschließend große Blüten ausstechen. Toast und Spiegelei, je 2 Scheiben Lachs und etwas Soße auf Tellern anrichten. Mit Zitrone, Dill und Dillblüten garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved