Toastecken mit Vitello tonato

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (210 ml; 150 g Abtr.Gew) Thunfisch naturell  
  • 100 g   Crème fraîche  
  • 1 EL   Kapern  
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  • 10   mittelgroße Kirschtomaten  
  • 100 g   Rauke  
  • 10 Scheiben   Weizentoastbrot  
  • 10 Scheiben   geräucherte Putenbrust (à ca. 30 g) 
  •     evtl paprikagefüllte Oliven zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Thunfisch abtropfen lassen und mit Crème fraîche und Kapern in einem Universalzerkleinerer fein pürieren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Toastscheiben in einem Toaster golden toasten. Anschließend jede Scheibe in ca. 4 Ecken schneiden. Ca. die Hälfte der Toastecken mit der Thunfischcreme bestreichen. Putenbrustscheiben quer halbieren, zusammenrollen und mit je 1/2 Tomate und etwas Rauke auf die bestrichenen Toastecken geben. Restliche Toastecken daraufgeben und mit Holzspießchen feststecken. Nach Belieben mit halbierten paprikagefüllten Oliven garnieren. Ergibt ca. 20 Ecken
2.
Bei 10 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved