Toffee-Käsekuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Toffee-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Mehl 
  • 50 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 200 Zucker 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 225 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 kg  Magerquark 
  • 10 EL  Toffeelikör 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 1 Packung (110 g)  Sahne-Toffees 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 1   Kiwi 
  • 75 Erdbeeren 
  • 75 Aprikosen (aus der Dose) 
  • 1 Blatt  Gelatine 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Mandeln, 50 g Zucker und Backpulver mischen. 100 g Butter in Stücken zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (26 cm Ø) ausrollen. Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Boden der Form mit dem Teigboden auslegen, kalt stellen. 125 g weiche Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 150 g Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eier nacheinander unterrühren. Quark, 5 Esslöffel Likör und Puddingpulver unterrühren. Toffees, bis auf 1-2 zum Verzieren, halbieren, unter die Quarkcreme heben. Masse in die Form geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd. 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der unteren Schiene 45-50 Minuten backen. Kuchen bei geöffneter Ofentür ca. 10 Minuten ruhen lassen. Rand mit einem Messer lösen, in der Form auskühlen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen. Konfitüre in einem kleinen Topf erwärmen. An den Rand des Kuchens streichen. Mandelblättchen an den Rand drücken. Kiwi schälen, in Spalten schneiden, Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Aprikosen in Spalten schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken, mit 5 Esslöffel Likör erwärmen, bis die Gelatine sich gelöst hat, beiseite stellen. Sahnefestiger und Vanillin-Zucker mischen. Sahne steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Torte mit der Sahne verzieren. Likör auf die Tuffs träufeln. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Beiseite gelegte Toffees in Stücke schneiden. Mit Früchten und Toffees verzieren und sofort servieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved