Tofugeschnetzeltes mit Nudeln

Aus kochen & genießen 7/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Tofugeschnetzeltes mit Nudeln Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2 TL   Wacholderbeeren  
  • 300 g   Tofu (natur) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2 TL   Edelsüßpaprika  
  • 2   Paprikaschoten (gelb und rot) 
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 300 g   kleine Nudeln (z. B. Casareccia) 
  •     Salz  
  • 200 ml   Sojacreme  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  •     Pfeffer  
  • 6 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Wacholder im Mörser zerstoßen. Tofu in Streifen schneiden. Mit Öl, Paprika­pulver und Wacholder mischen. Paprika putzen, waschen und würfeln. Tomaten waschen, halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
­Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
3.
Eine große beschichtete Pfanne erhitzen. Tofu darin unter Wenden anbraten. Paprika zufügen, ca. 2 Minuten mitbraten. Tomaten und Lauchzwiebeln zugeben, kurz mitbraten. Sojacreme, Brühe und 200 ml Wasser einrühren, aufkochen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Petersilie waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen, hacken. Zum Tofu­geschnetzelten geben. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved