Tom Khaa Gai (Hühnersuppe mit Kokosmilch)

Aus LECKER-Sonderheft 1/2011
5
(1) 5 Sterne von 5
Tom Khaa Gai (Hühnersuppe mit Kokosmilch) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Chilischote 
  • 2   Stangen Zitronengras 
  • 1 Stück(e) (ca. 40 g)  Galgant (ersatzweise Ingwer) 
  • 5–6 Stiel(e)  Koriander mit Wurzeln 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 1 EL  Hühnerbrühe (instant) 
  • 3   Kaffirlimettenblätter (frisch oder TK) 
  • 250 Champignons 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 75 Mungobohnenkeimlinge 
  • 2   Limetten 
  • 2–3 EL  Fischsoße 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Äußere Blätter vom Zitronengras entfernen, Stangen halbieren. Galgant waschen, in Stücke schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und beiseitelegen (Stiele nicht wegschmeißen!).
2.
Hähnchenfilet abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
3.
Kokosmilch, 3⁄4 l Wasser und Brühe in einem Topf aufkochen. Chili, Zitronengras, Galgant, Korianderstiele mit Wurzeln, Limettenblätter und Hähnchen zugeben. Wieder aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln.
4.
Pilze putzen, evtl. waschen und halbieren. Tomaten waschen. Keimlinge verlesen, waschen und abtropfen lassen. Keimlinge, Pilze und Tomaten in die Suppe geben und alles ca. 5 Minuten weiterköcheln.
5.
Bio-Limette heiß abwaschen und in Spalten schneiden, die andere Limette auspressen. Suppe mit Fischsoße und 2–4 EL Limettensaft abschmecken.
6.
Zitronengras, Galgant, Korianderstiele und Limettenblätter aus der Suppe entfernen. Suppe mit Korianderblättchen und Limettenspalten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved