Tomaten-Bouillon mit Reis

Tomaten-Bouillon mit Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4-5   mittelgroße Tomaten (ca. 300 g) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 3-4 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 80-100 Langkornreis 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2-3   kleine Paprikaschoten (z. B. rot, gelb und grün) 
  • 1/2 Töpfchen  Kerbel oder 1/2 Bund Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Tomaten putzen, waschen und vierteln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Beides im heißen Öl kurz andünsten. Gut 3/4 l Wasser angießen, aufkochen und die Brühe einrühren. Ca. 20 Minuten köcheln
2.
Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Paprika putzen, waschen und fein würfeln
3.
Brühe durch ein feines Sieb gießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, aufkochen. Paprikawürfel darin ca. 5 Minuten garen
4.
Kerbel waschen und Blättchen abzupfen (Petersilie hacken). Reis abtropfen lassen und in die Bouillon geben. Evtl. abschmecken und anrichten. Mit Kerbel bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved