Tomaten-Chili-Garnelen

Tomaten-Chili-Garnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12-16   gegarte Garnelen ohne Kopf und Schale (ca. 200 g; frisch oder TK) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geschroteter Chili oder Cayennepfeffer 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 2-3 Stiel(e)  Koriander oder Petersilie 
  •     Chili 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Garnelen abspülen, trockentupfen. Knoblauch schälen, fein hacken. Ingwer schälen, zerdrücken oder hacken. Tomaten waschen, vierteln, evtl. entkernen und fein würfeln
2.
Garnelen im heißen Öl unter Wenden 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Knoblauch, Ingwer und Chili im Bratfett andünsten. Tomaten kurz mitbraten. Sojasoße zufügen, aufkochen. Abschmecken
3.
Garnelen zufügen und 1-2 Minuten mitgaren. Kräuter waschen, hacken und untermischen. Alles anrichten und garnieren. Dazu: Krupuk (asiatische Krabben-Chips)

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved