Tomaten-Focaccia aus Kirsch- und krausen Tomaten

Tomaten-Focaccia aus Kirsch- und krausen Tomaten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 500 Mehl 
  • 1/2 Würfel (ca. 21 g)  frische Hefe 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 1 Prise  Salz 
  • 10 EL  Olivenöl 
  • 500 Kirschtomaten 
  •     grobes Meersalz 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in 5 EL lauwarmem Wasser auflösen, in die Mulde gießen und mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen
2.
Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen streifen und hacken. Salz, Rosmarin, 2 EL Olivenöl und 200–250 ml lauwarmem Wasser zum Vorteig geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Weitere ca. 30 Minuten gehen lassen
3.
Tomaten waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Hefeteig nochmals durchkneten und auf dem eingeölten Backblech ausrollen. Mit den Fingerspitzen Mulden in den Teig drücken. Mit 8 EL Öl beträufeln. Mit Tomaten belegen. Salz und Rosmarin würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. In Stücke schneiden
4.
Wartezeit Ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved