Tomaten-Fritata

Tomaten-Fritata Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 rote Kirschtomaten 
  • 150 gelbe Kirschtomaten 
  • 1/2 Bund  Petersilie und Dill 
  • 8   Eier 
  • 3 EL  Milch 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 1 EL  geriebener Parmesankäse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  •     Basilikumblättchen 
  •     Pergamentpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kirschtomaten waschen und halbieren. Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Eier, Milch und Stärke verquirlen. Kräuter und Käse unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine flache, ovale ofenfeste Pfanne (ca. 30 cm lang) erhitzen und mit 2 Esslöffel Olivenöl ausstreichen. Die Eimasse in die Form gießen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten stocken lassen, dabei mehrmals umrühren. Dann die Tomaten darauf verteilen. Ein Stück Pergamentpapier, das etwas größer ist als die Pfanne, von einer Seite mit übrigem Öl bestreichen und über die Eimasse decken. Die Fritata 10-15 Minuten bei schwacher Hitze stocken lassen. Mit Basilikumblättern garnieren. Dazu schmeckt Vollkornbrot
2.
Tuch: Meyer Mayor
3.
Bräter: Kirschke

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved